Rezension Zivilrecht: Kapitalgesellschaftsrecht

Drygala / Staake / Szalai, Kapitalgesellschaftsrecht, 1. Auflage, Springer 2012 Von ref. iur. Christiane Warmbein, München Das Autorentrio Drygala, Staake und Szalai hat mit knapp 800 Seiten ein opus magnum zum Kapitalgesellschaftsrecht mit Grundzügen zum Konzern- und Umwandlungsrecht verfasst, das als Lehrbuch und Nachschlagewerk für Studenten im Schwerpunktstudium umfangreiche Erläuterungen zu diesem von den juristischen Prüfungsordnungen vernachlässigte, aber umso praxisrelevantere Gebiet bietet. In einer 40seitigen Einführung stellen die Autoren zunächst die Grundlagen des Kapitalgesellschaftsrechts und die internationalen Einflüsse auf das Gebiet, wie beispielsweise durch die Rechtsprechung des EuGH dar. Der darauf folgende Teil ist umfangreich (ca. 320 Seiten) der GmbH gewidmet, deren verschiedene prüfungsrelevante Punkte wie Gründung, Vor-GmbH, Kapitalfragen und Haftung tiefgehend erläutert werden. Insbesondere das kurze Kapitel zum Cash-Pooling, in dem dessen Prinzip und die Entwicklung der Rechtsprechung des BGH hierzu gezeigt werden, ist, bezeichnend für die Detailliertheit der Darstellung des Kapitalteiles, als besonders lesenswert zu empfehlen. Im dritten Teil werden auf ca. 210 Seiten Fragen der Aktiengesellschaft behandelt. Hierzu gehören die Gründung der AG, Organe und Mitgliedschaft, aber auch der besondere Kapitalschutz bei der AG, Rechnungslegung und Ergebnisverwendung. Im Kapitel zu den Kapitalmaßnahmen beispielsweise behandeln die Autoren die ordentliche Kapitalerhöhung und die aus Gesellschaftsmitteln, Begriff und Durchführung des genehmigten Kapitals, das bedingte Kapital sowie die Finanzierungsinstrumente des § 221 AktG. Die Darstellungen sind hierbei immer stringent untergliedert, in gedankliche Abschnitte unterteilt und besondere Begriffe und Hinweise deutlich hervorgehoben, was Lesbarkeit und Verständnis ungemein fördert ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK