Winteraktuell: Die Dachlawine

Einige Änderungen haben sich in den letzten Jahren bei der Frage ergeben, wer für eine Dachlawine verantwortlich ist. Während wohl früher vorherrschend nur der Eigentümer in die Verantwortung gezwungen war aus sachenrechtlicher Sicht, hat sich durch verschiedene Entscheidungen von Instanzgerichten sowie des BGH nunmehr wohl die Auffassung durchgesetzt, dass auch der Mieter verantwortlich sein kann – wenn im Mietvertrag eine entsprechende Übertragung der Verkehrssicherungspflicht vereinbart ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK