Mündlichkeitsprinzip

Für einen Mandanten haben wir eine Einlassung vorbereitet und mir wurde die Mühe zuteil, die 30seitige Erklärung dann in der Hauptverhandlung vorzulesen (Mündlichkeitsprinzip, vgl auch Hoenig, hier ). Der Erklärung beigefügt waren diver ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK