LG Berlin: Rechtsanwälte Musiol und Wachs gehen erfolgreich gegen Euroweb Internet GmbH (GF Christoph Preuß) wegen wahrheitswidriger Presseerklärung vor

Die als Vertreter zahlreicher Geschädigter zweifelhafter Vertriebsmethoden der Euroweb Internet GmbH ("Referenzkundenmasche") bundesweit bekannten Rechtsanwälte Stefan Musiol aus Nürnberg und Thorsten Wachs aus Gelsenkirchen (jetzt Duisburg) haben vor dem Landgericht Berlin erfolgreich Unterlassungsansprüche gegen die Euroweb Internet GmbH durchsetzen können.

Gegenstand des auf Seiten der Rechtsanwälte Musiol und Wachs durch die Kanzlei Richter Berlin vertretenen Verfügungsverfahrens war Artikel auf der Webseite der Euroweb Internet GmbH mit dem Titel "Verunsicherte Kunden der Euroweb Internet GmbH werben mit Kostenersparnis", für den der e ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK