26. Deutscher Lebensmittelrechtstag 14.03. – 15.03.2013, Wiesbaden

Der 26. Deutsche Lebensmittelrechtstag findet vom 14.03. – 15.03.2013 in Wiesbaden statt u.a. mit folgenden aktuellen und sehr interessanten Themen (zB “Ausgenutzt und ausgetrixt? Kinder im Lebensmittelmarketing”) und Referenten:

Donnerstag, 14. März 2013

Nach Eröffnung und Festvortrag von Mark Weinmeister, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden:

Teil 1: Kontrolle im Lebensmittelrecht

Neue Ansätze bei funktionellen Zutaten Dr. Evelyn Breitweg-Lehmann, BVL, Berlin

Lebensmittelüberwachung in Europa – Umsetzung der Europäischen Kontrollverordnung Länderbericht Österreich Dr. Michael Blass, Wirtschaftskammer, Nahrungsund Genussmittelindustrie, Wien

Länderbericht Dänemark Dr. Jens Munk Ebbesen, Danish Agriculture & Food Council, Kopenhagen

Länderbericht Tschechien Dr. Thomas Frenzel, Landesuntersuchungsanstalt Sachsen, Dresden

Der Einfluss der WTO auf den Warenverkehr mit Lebensmitteln Prof. Dr. Christoph Herrmann, Universität Passau

Teil 2: Transparenz im Verfahren

Öffentliche Warnung vor Lebensmitteln –Ist § 40 LFGB europarechtskonform? Prof. Dr. Eckhard Pache, Universität Würzburg

Die Herrschaft der Gremien: ALS-Beschlüsse, Novel-Food-Katalog & Co ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK