Gabriele Pauli muss Veröffentlichung ihrer "Latex-Fotos" nun auch beim Bayerischen Rundfunk dulden.

Gegen "bild.de" war Frau Pauli, die ehemalige CSU-Landrätin und Stoiber-Intimfeindin bereits vor dem OLG München unterlegen gewesen. Das OLG hatte entschieden, dass Pauli die Veröffentlichung von Bildern dulden muss, die sie mit Latex-Handschuhen zeigen - wir berichteten hier. Auch der Bayerische Rundfunk hatte die Bilder veröffentlicht und sich eine Klage von Fr. Pauli eingefangen. Sie nahm sie auch nach Erlass ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK