Benötigen Sie Urlaub für Freizeit an gesetzlichen Feiertagen?

Grundsätzlich sind gesetzliche Feiertage als „Tage der Arbeitsruhe und seelischen Erhebung“ geschützt (so z.B. § 4 Abs. 1 des Hessischen Feiertagsgesetzes). Das Arbeitsentgelt muss trotzdem bezahlt werden (§ 2 Abs. 1 Entgeltfortzahlungsgesetz). Was gilt nun, wenn infolge des Dienstplans an einem Feiertag Arbeitspflicht besteht? Muss der Arbeitnehmer in diesem Fall Jahresurlaub in Anspruch nehmen?

Das BAG sagt in seiner aktuellen Entscheidung „Ja“, jedenfalls soweit ein im ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK