Teure Renovierung

Für Teilnehmer der Renovierungsshow "Einsatz in vier Wänden" könnte bald das böse Erwachen im frisch renovierten Schlafzimmer kommen: Wie der "Spiegel" berichtete, haben mehrere Kandidaten Steuerbescheide erhalten.

Ein Problem dabei: Die meist sozial schwachen Kandidaten, zu denen TV-Heimwerkerin Tine Wittler mit ihrem Team ausrückt, können die Forderung vom Amt in der Regel gar nicht erfüllen.

Finanzamt greift bei Einsätzen von TV-Teams zu

Hintergrund sei, dass die Finanzämter - allen voran die Finanzverwaltung Berlin - zunehmend davon ausgehen, dass die Verschönerungseinsätz ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK