Österreich: Jeder dritte tödliche Verkehrsunfall in 2012 war ein Alleinunfall

Wien, 16. Januar 2013 – Im Jahr 2012 kamen auf österreichischen Straßen 522 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Gegenüber dem Vorjahr gab es nahezu keine Veränderung. Mehr als ein Drittel der tödlichen Unfälle waren A ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK