Frankreich: Verdoppelung des nationalen PV-Ausbauziels

Die französische Regierung will noch im Januar 400 Megawatt neue PV-Kapazität aus großen Aufdach- und Freiflächenanlagen öffentlich ausschreiben und damit den Solarsektor im Land beleben. Zudem wurde das Ausbauziel für kleine Aufdachanlagen auf Grundstücken mit weniger als 1.000 Quadratmetern auch auf 400 Megawatt erhöht. PV-Anlagenbetreiber, die bevorzugt Komponenten und Bauteile aus europäischen Ländern verbauen, erhalten darüber hinaus eine Sonderprämie: Der reguläre Einspeisetarif soll für sie um zehn Prozent erhöht werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK