Fachanwälte: Einreichung der Fortbildungsnachweise

Fachanwältinnen und Fachanwälte, die für “das laufende Jahr” (d.h. 2012) noch keine ausreichende Fortbildung nach § 15 FAO nachgewiesen haben, werden von der Rechtsanwaltskammer München erinnert, ihre entsprechenden Bestätigungen bzw. Unterlagen bis spätestens zum 31.03.2013 einzureichen.

Die Kammer weist zudem darauf hin, dass bei Teilnahme an einem Seminar als Hörer dabei als Nachweis eine vom Veranstalter ausgestellte Teilnahmebestätigung erforderlich ist, aus welcher hervorgehen muss:

der Veranstalter, das Thema, der oder die Dozenten, das Datum, Beginn und Ende der Veranstaltung samt Pausenzeiten und die ständige Präsenz des Fachanwalts.

Wenn der Fachanwalt selbst als Dozent tätig wurde, ist ebenfalls eine Bestätigung des Veranstalters erforderlich ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK