Studie “Datenschutz 2012″: Mittelstand vernachlässigt Datenschutz

Nach einer im Jahre 2011 in überwiegend mittelständischen Unternehmen aus dem B2B-Bereich durchgeführten Studie des TÜV Süd und der Ludwig-Maximiliams-Universität München hat der Stellenwert von Datenschutz in Unternehmen im Vorjahresvergleich abgenommen. Nur 58 Prozent der Befragten sollen angeben haben, das Thema Datenschutz als hoch bis sehr hoch einzuschätzen. Es trete in aller Regel hinter Effizienzerwägungen zurück und werde immer seltener regelmäßig behandelt. Insbesondere werde der Kundendatenschutz vernachlässigt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK