Save the dates: 8. Februar bis 3. März 2013 auf dem Frankfurter Messegelände

Ausführliches Informations- und Beratungsangebot für den Berufsnachwuchs auf der DLG-Erlebnisausstellung rund um Land, Garten und kulinarische Spezialitäten – 28. Februar bis 3. März 2013 auf dem Frankfurter Messegelände

Die Agrarbranche bietet eine Vielzahl von attraktiven Berufsfeldern und weiterführenden beruflichen Qualifikationen. Eine frühzeitige Karriereplanung ist für Nachwuchskräfte grundlegend. Die persönlichen Neigungen und Interessen einerseits und die Anforderungen der Wirtschaft andererseits spielen eine besondere Rolle, wenn es darum geht, den optimalen Berufseinstieg zu finden.Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bietet gemeinsam mit dem Hessischen Gärtnereiverband (HGV) mit seinen Fach- und Sondergruppen auf ihrer Erlebnisausstellung „Land & Genuss“ vom 28. Februar bis 3. März 2013 ein individuelles Informations- und Beratungsangebot zum Thema „Berufsweg & Karriere für Grüne Berufe“. Die DLG bietet zusätzlich die Möglichkeit eines Bewerbungsunterlagen-Checks an. Anlaufstelle für das Beratungsangebot ist der DLG-Stand in Halle 1 auf dem Messegelände in Frankfurt.

„Grüne Berufe“ begeistern nicht nur die ländliche Bevölkerung, auch der Nachwuchs aus der Stadt zeigt Interesse an Berufen, die in enger Verbindung mit Landwirtschaft und Natur stehen. Dazu zählen Ausbildungsangebote zum Gärtner (mit sieben verschiedenen Fachsparten), Floristen, Landwirt, Pferdewirt, Forstwirt, Tierwirt, Winzer, Molkereifachmann/-frau, Fischwirt oder Revierjäger.

Zur beruflichen Orientierung in diesen Ausbildungsbereichen bietet die DLG deshalb auf der „Land & Genuss“ eine Berufsweg-/Karriereberatung an, um “interessierten jungen Menschen aktiv die Möglichkeit geben, sich von langjährigen Praktikern persönlich beraten zu lassen” sagt Marika Prasser-Strith, Marketingleiterin der DLG. Die Terminvereinbarung erfolgt im Vorfeld über die Online-Terminanfrage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK