Meine Tools

Welche Produktivitäts-Tools setze ich bei meiner täglichen Arbeit ein?

Vielfach werde ich gefragt, welche Tools ich für meine tägliche Arbeit einsetze. Hier einmal eine kleine Aufzählung ohne den Anspruch auf Vollständigkeit:

E-Mail-Verkehr, KalenderFür den Empfang und die Versendung von E-Mails setze ich Microsoft Outlook ein, ebenso für meine Terminverwaltung. Allerdings arbeite ich mit Microsoft Office365 welches mir die Möglichkeit gibt, von jedem PC etc. nicht nur auf meine E-Mails und Termine zuzugreifen, sondern auch auf meine Texte, die ich natürlich auch in der Cloud bearbeite. Über mein Smartphone erhalte ich selbstverständlich eine volle Synchronisation der Postfächer und des Kalenders.

Aufgabenplanung Ich bin ein Fan von GTD und habe für mich festgestellt, dass die Aufgabenverwaltung in Microsoft Outlook mir nicht die notwendigen Möglichkeiten bietet, vor allem nicht in Microsoft Office365. Aus diesem Grunde setze ich, obwohl es etwas Mehrarbeit bedeutet, RTM für meine Aufgabenverwaltung ein. Auch insoweit arbeite ich in der Cloud und habe wiederum von jedem PC etc. Zugriff auf meine Daten. Selbstverständlich werden auch diese Daten automatisch mit meinem Smartphone synchronisiert, so dass ich immer auf dem aktuellen Stand bin.

Notizen Eigentlich würde es sich ja anbieten, diese über Microsoft OneNote zu führen, ein sehr komfortables Tool. Allerdings hat es den Nachteil, dass es auf einem androidbasiertem Smartphone keine vernünftige Synchronisation zu Stande bringt, die Funktionen der Desktop-Version nicht voll erreicht werden und Microsoft Office365 keine Möglichkeit der Bearbeitung in der Cloud für dieses Tool bietet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK