Rezension Strafrecht: Verteidigung in der Hauptverhandlung

Malek, Verteidigung in der Hauptverhandlung, 4. Auflage, C.F. Müller 2012 Von Rechtsanwältin Julia Beyer, Seeshaupt Der Titel "Verteidigung in der Hauptverhandlung" lässt zunächst vermuten, dass es sich aufgrund der Vielzahl von Problemen, die in einer Hauptverhandlung auftreten können, um ein immens umfangreiches Werk handelt, welches der Praktiker bereits aus Zeitgründen kaum in die Hand zu nehmen vermag. Jedoch gibt das 313 Seiten starke Werk im Hinblick auf diese an sich sehr umfangreiche Thematik einen, insbesondere für die Praxis, übersichtlichen aber dennoch detaillierten Überblick. Bereits das Inhaltsverzeichnis ist gut und übersichtlich gegliedert und lässt aufgrund der vielen Unterpunkte auch ein schnelles Nachschlagen zu einzelnen bestimmten Themen zu. Ferner enthält das Buch diverse Muster, welche sich erfreulicherweise immer an der jeweiligen zum Thema gehörigen Stelle befinden, so dass auch dadurch ein schnelles Nachschlagen gewährleistet ist. Thematisch hervorzuheben ist insbesondere der Teil 5 "Die strafprozessuale Verständigung" ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK