Webakte – Auf Wunsch nun für alle Mandanten möglich

Mit dem Umzug in unsere neuen Kanzleiräume einher geht eine technische Aufbesserung der Kanzleiinfrastruktur: Ab sofort wird jeder Posteingang zeitnah eingescannt und dann weiterbearbeitet. Die Zeiten, in denen sich Akten im Anwaltszimmer gestapelt haben, sollten dadurch vorbei sein.

Logische Konsequenz dieser Digitalisierung zum (im Tagesablauf) papierlosen Büro hin ist es, diese Akteninhalte Mandanten zur Verfügung zu stellen – natürlich unter Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte, die das vertrauliche anwaltliche Geschäft so mit sich bringt. Ab sofort kann sich daher jeder Mandant für seine persönliche Webakte entscheiden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK