Das Ende des illegalen Filesharing ist ganz einfach

Kim Dotcom, selbst ernannter Innovationsmotor, sieht die Möglichkeit, dem illegalen Filesharing ein Ende zu bereiten. Die Rezeptur hat er auch bereits zur Hand:

Dotcoms Zutaten lauten wie folgt:

“Erstens: Schaffe großartige Inhalte. Zweitens: Mach Sie einfach zu erwerben. Drittens: gleichzeitige weltweite Verfügbarkeit. Viertens: Mach einen fairen Preis. Fünftens: Verfügbarkeit der Inhalte auf allen Endgeräten.”

Problem:

K ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK