Splendid Film GmbH lässt über Sasse & Partner abmahnen

Die Splendid Film GmbH verschickt über die Kanzlei Sasse & Partner Abmahnungen.

In den Abmahnungen wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Dabei beziehen sich derartige Schreiben unter anderem auch auf den Film “Stolen”. Weiterhin soll ein Betrag von 800,00 Euro gezahlt werden.

Im Allgemeinen erscheint es nicht empfehlenswert,die vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung unmodifizier ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK