32. Kriminologische Studienwoche – Herausforderung Cybercrime

Vom 18. – 22. März 2013 findet am Institut für Kriminologische Sozialforschung der Universität Hamburg die 32. Kriminologische Studienwoche zum Thema “Herausforderung Cybercrime – Erscheinungsformen, Kontrolle und Prävention” statt.

Programm

Die Veranstaltung umfasst folgende Themengebiete:

Grundlagen Chancen und Gefahren der Internetnutzung Hacking (Live-Vorführung) Erscheinungsformen Cyberwar, Cyberterrorismus und Cyberspionage Hacking, Hacktivismus Social Engineering Computer Assisted Crime und Computer Content Crime Problemlagen beim Cloud Computing Cybergrooming und Vorgehensweisen von Sexualstraftätern im Internet Kontrolle und Prävention Polizeiliche Bekämpfung von Cybercrime Grenzen von Überwachung und Kontrolle Technische Möglichkeiten der Cybersicherheit Unicri-Strategien gegen Online-Missbrauch Referentinnen und Referenten

Referentinnen und Referenten der 32. Kriminologischen Studienwoche sind u.a. (Stand: 19.12.2012)

Francesca Bosco (Emerging Crimes Unit UNICRI, Torino/IT) Jakob Dalby (Diplom-Jurist, WWU Münster) Dr. Sandro Gaycken (Technologieforscher, FU Berlin) Thomas Hemker (CISSP, Symantec) Robert Kahr (Kommunikationswissenschaftler, WWU Münster) Thomas R. Köhler (Wirtschaftsinformatiker, CE21) Thorsten Kraft (Geschäftsführer Cyscon) Thomas-G. Rüdiger (Kriminologe, FHPol Brandenburg) Dr. Christian Stöcker (Psychologe, Spiegel Online, Ressorts Wissenschaft und Netzwelt) Prof. Dr. David Wall (Professor für Kriminologie, Durham University/UK) Prof. Dr. Majid Yar (Professor für Soziologie, University of Hull/UK)

Hinweis: Die Vorträge von Frau Francesca Bosco, Herrn Prof. Dr. David Wall und Herrn Prof. Dr. David Wall werden in englischer Sprache gehalten.

Leitung

Die Leitung dieser Studienwoche übernimmt Dr. Frank Robertz (Kriminologe, Leiter des Instituts für Gewaltprävention und angewandte Kriminologie, Berlin) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK