Rezension Zivilrecht: Eherecht in Europa

Süß / Ring, Eherecht in Europa, 2. Auflage, Nomos 2012 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Handbuch „Eherecht in Europa“ erschien erstmals im Jahr 2006 und hat als Schwerpunkt die anwaltliche und notarielle Tätigkeit im Familienrecht mit internationalen Bezügen. Ehewirkungen und Scheidungsfolgen werden für die wichtigsten europäischen Staaten zusammengestellt, außerdem vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten vorgestellt. Hinzu kommen ergänzende Ausführungen zur nichtehelichen Lebensgemeinschaft und zur Lebenspartnerschaft. Auf nunmehr knapp über 1400 Seiten kann der Leser die aktuellen Rechtsentwicklungen seit der Erstauflage nachvollziehen, insbesondere die neuen Verordnungen des Gemeinschaftsrechts waren einzupflegen. Hinzugekommen sind Länderberichte zu Rumänien und Slowenien. Die Bearbeiter erstrecken sich über vier Seiten und können über die angegebenen Email-Adressen direkt kontaktiert werden - ein ziemlich seltener und guter Service für den Praktiker, der ggf. nur eine Detailfrage zum ausländischen Recht zu klären hat. Die Gestaltung der Texte ist übersichtlich und erleichtert die konzentrierte Lektüre, etwa durch die Nutzung echter Fußnoten und den gezielten Einsatz von Hervorhebungen. Das Stichwortverzeichnis selbst ist wie das Handbuch unterteilt in den Allgemeinen Teil und die Länder, sodass man zielgenau nachsuchen kann. Der Allgemeine Teil beinhaltet drei Kapitel, zum einen die Quellen des europäischen und internationalen Familienrechts, danach das deutsche internationale Familienrecht und schließlich den Ehevertrag mit Auslandsbezug. Zunächst kann sich der Leser mit europäischen Verordnungen befassen, darunter Brüssel-IIa, Brüssel-I und sogar schon Rom-III. Dazu kommen Unterkapitel zum Luganer Übereinkommen, zu den verschiedenen Haager Übereinkommen (Eheschließung, Scheidung, Unterhalt, Kindesunterhalt) aber auch zu den Nordischen Konventionen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK