VG Regensburg: Werbeaktion mit Kaufpreis-Rückerstattung kein verbotenes Glücksspiel

Eine Werbeaktion, bei der der Kunde den Warenwert seines Kaufs zurückerhält, wenn es an einem bestimmten Stichtag regnet, ist ein erlaubtes Gewinnspiel und kein verbotenen Glücksspiel (VG Regensburg, Urt. v. 12.04.2012 - Az.: RO 5 K 11.1986).

Die Klägerin beabsichtigte eine Werbeaktion: Jeder Kunde, der innerhalb eines bestimmten Aktionszeitraums bei der Klägerin Waren zu einem Kaufpreis von mindestens 100,-- € erwirbt, soll diesen Kaufpreis zurückerstattet bekomm ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK