Was tun, wenn die private Krankenversicherung den Tarif erhöht

Kann man eigentlich die Erhöhung des Krankenversicherungstarifes abwenden?

Gemäß § 204 VVG hat der Kunde das Recht auf einen Tarifwechsel in Falle einer Erhöhung. Außerdem muss die Beitragsanpassung mindestens einen Monat im Voraus dem Kunden bekannt gegeben werden. Sonst hat sie keine Gültigkeit.

Wenn der Kunde über 60 Jahre alt ist, und es gibt ein günstiges Tari ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK