Klage gegen die Haushaltsabgabe ab 2013 [Video]

Update 2:Die von der Firma Rossmann erhobene Klage gegen den Rundfunkbeitrag ist vom zuständigen Bayerischen Verfassungsgerichtshof angenommen (Az. Vf. 24-VII-12) und mit der Klage von Ermano Geuer zur gemeinsamen Entscheidung zusammengefasst worden.

Update 1: Laut FAZ.net klagt jetzt auch die Drogeriekette Rossman gegen den Rundfunkbeitrag. Das Unternehmen befürchtet demnach einen beachtlichen Anstieg der Kosten von rund 40.000 auf 200.000 € pro Jahr (übernommene Schleckerfilialen nicht miteinbezogen) und führt als Grund ebenfalls eine Einschränkung der Handlungsfreiheit, sowie einen Verstoß gegen das Gleichheitsgebot an.

Ursprünglicher Post:

Wie die meisten sicherlich wissen werden, wird der GEZ-Beitrag zum 01.01 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK