Der Herr Lehmann und der Herr Wings

Bei meiner morgendlichen Lesereise durchs weltweite Netz bin ich über die Blogroll des Kollegen Wings - Fachanwalt für Strafrecht und Schalke-Fan - gestolpert. Unter der Überschrift „Ich lese“ liest man:

Erfreut stelle ich fest, daß dieses Blog hier zur Standard-Lektüre des Gladbecker Strafverteidigers gehört. Ganz besonders geehrt fühle ich mich aber, daß er neben anderen lieben Kollegen den auch von mir sehr geschätzten Kollegen Burhoff, immerhin ein ehemaliger Richter am Oberlandesgericht, schlicht als „Burhoff“ in seine Rolle auf genommen hat, vor meinem Namen aber ein höfliches „Herr“ zu lesen ist.

Das erinnert mich an einen sehr sehenswerten Film mit Christian Ulmen in der Hauptrolle:

Wir schreiben das Jahr 1989: Berlin-Kreuzberg SO36 ist ein kleiner Kosmos in einer riesigen Galaxie, schon das angrenzende Kreuzberg 61 ist befremdendes Ausland, Charlottenburg ein anderer Kontinent und die DDR ein fremder Planet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK