Belastungszeuge in weihnachtlicher Stimmung?

Über viele Jahre hatte sich die Auseinandersetzung zwischen meinem Mandanten und dem Anzeigeerstatter hingezogen. Über mehrere Instanzen hinweg waren zivilrechtliche Verfahren ausgetragen werden. Auch die strafrechtlichen Ermittlungen gegen meinen Mandanten liefen bereits seit mehr als vier Jahren.

Der Anzeigeerstatter hatte meinen Mandanten verschiedener Straftaten bezichtigt. Nun kam es kurz vor Weihnachten zur Hauptverhandlung über die verbliebenen drei Anklagepunkte, deren Inhalt darzustellen, den Umfang dieses Blogbeitrages sprengen würde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK