Entscheidungen des FG Niedersachsen (19.12.2012)

Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht (FG) Niedersachsen mit Datum von gestern (19.12.2012) veröffentlicht:

- FG Niedersachsen Urteil vom 10.10.2012 – 2 K 13307/10 (Hinzuschätzungen bei einem vorrangig Bargeschäfte tätigenden Reifenhändler: 1. Bei einem vorrangig Bargeschäfte tätigenden Reifenhändler können auf Grundlage einer Bargeldverkehrsrechnung Umsätze hinzu geschätzt werden. 2. Aus Fahrzeugangeboten eines solchen Gewerbetreibenden in Online-Portalen kann auf entsprechende steuerpflichtige Umsätze geschlossen werden. 3. Eine (bloße) Differenzbesteuerung solcher Umsätze ist für den Gewerbetreibenden günstig. 4. (Auch) das Verschweigen solcher Umsätze in den (abgegebenen) Jahressteuererklärungen stellt regelmäßig eine vorsätzliche (Umsatz-)Steuerhinterziehung dar. Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt, BFH-Az. V B 121/12);

- FG Niedersachsen Urteil vom 22.08.2012 – 3 K 293/11 (Regelmäßige Arbeitsstätte i.S.d. § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG: Eine Arbeitsstelle, an die der Steuerpflichtige für einen Zeitraum von 3 Jahren befristet abgeordnet bzw. versetzt wird, ist eine regelmäßige Arbeitsstätte mit der Folge, dass Fahrtkosten zwischen der Wohnung und dieser Arbeitsstelle nach § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG nur begrenzt als Werbungskosten abgezogen werden können. Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt, BFH-Az. VI B 151/12);

- FG Niedersachsen Urteil vom 16.10.2012 – 3 K 10451/11 (Zur Abziehbarkeit einer dauernden Last: Die Aufgabe der selbst betriebenen Landwirtschaft und die anschließende Verpachtung der Flächen erfordern – entgegen der Ansicht des BMF – keine steuerliche Neubewertung eines Altenteilsvertrages und keine neuerlich zu erstellenden Ertragsprognose bezüglich des übergebenen Hofes als Existenz sicherndes Vermögen. Revision eingelegt, BFH-Az. X R 37/12);

- FG Niedersachsen Beschluss vom 22.10.2012 – 4 V 181/12 (Änderung gem. § 173 Abs. 1 Nr. 1 AO: Änderung gem. § 173 Abs. 1 Nr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK