dena-Marktinfo Südafrika: Großes Potenzial für Kleinwindanlagen insbesondere im Off-grid-Bereich

Südafrika verfügt nach Einschätzung der dena über signifikante Potenziale für den Einsatz von Kleinwindanlagen. Schon seit Langem werden diese traditionell z.B. im Rahmen von Pumpensystemen zur Wasserförderung eingesetzt. In jüngerer Vergangenheit ist auch ein Trend zu deren Nutzung bei der Stromproduktion durch autarke Energiesysteme festzustellen. Begünstigt wird die Marktentwicklung durch Bestrebungen des staatlichen Energieversorgers ESKOM, durch eine stärkere Eigenproduktion sowie den Ausbau von Energiesparmaßnahmen eine Entlastung des Stromnetzes zu erreichen. In Südafrika herrschen in vielen Gebieten attraktive Windbedingungen von 7-10 m / s, gemessen in einer für Kleinwindanlagen relevanten Höhe von 10 m ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK