Elternzeit- Was muss beachtet werden?

Elternzeit

Was muss beachtet werden?

Nach dem Bundeselterngeld – und Elternzeitgesetz (BEEG) hat jeder Arbeitnehmer, Auszubildende oder Heimarbeiter das Recht, bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres seines Kindes Elternzeit zu nehmen. Was bedeutet das? Der Arbeitgeber muss den Arbeitnehmer im genannten Zeitrahmen freistellen. Er hat kein Recht, einen Antrag des Arbeitnehmers auf Elternzeit abzulehnen, sondern er bescheinigt sie lediglich. Das Arbeitverhältnis ruht dann während der beantragten Elternzeit. Es erwächst aus der Elternzeit bzw. schon aus seinem Verlangen ein besonderer Kündigungsschutz.

Keinen Anspruch auf Elternzeit haben freie Mitarbeiter und arbeitnehmerähnliche Personen.

Steht der Arbeitnehmer in zwei Arbeitsverhältnissen, dann kann er wählen, ob er nur in einem oder in beiden Arbeitsverhältnissen Elternzeit beansprucht. Nimmt er nur in einem Arbeitsverhältnis Elternzeit, so muss er den Arbeitgeber noch nicht einmal um Erlaubnis fragen, ob er in dem anderen Arbeitsverhältnis seine Arbeit fortsetzen darf. Eine Erlaubnis des Arbeitgebers (bei dem er Elternzeit nimmt) benötigt er nur, wenn er während der Elternzeit ein weiteres Arbeitsverhältnis aufnehmen will.

Übertragung bis zur Vollendung des achten Lebensjahres des Kindes

Die Eltern des Kindes können auch einen Anteil von bis zu 12 Monaten auf die Zeit bis zur Vollendung des achten Lebensjahres des Kindes übertragen. Hierzu muss allerdings die Zustimmung des Arbeitgebers eingeholt werden. Stimmt er nicht zu, kann er auf Zustimmung verklagt werden.

Zu beachten ist hier allerdings, dass der Arbeitgeber bei seiner Entscheidung nicht an bestimmte Versagungsgründe gebunden ist. Seine Entscheidung muss nur billigem Ermessen entsprechen.

Verlangen der Elternzeit und Antrag auf Elternteilzeit

Der Arbeitnehmer kann ein Verlangen nach Eltenzeit mit einem Antrag auf Elternteilzeit verbinden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK