4 Fragen zu den 340 Millionen in Salzburg:

1. Warum braucht ein sportlicher Mann wie David Brenner mehr als einen Monat, um zurückzutreten? 2. Warum tritt die "Sozialdemokratin" Burgstaller nicht zurück und verbeisst sich stattdessen zum zweiten Mal (nach der Sache mit den Osterfestspielen) in eine absurde Einzeltäterinnen-Theorie? (Es wird langsam gefährlich, in Burgstallers Umfeld Frau zu sein) 3. Warum erfährt das betrogene Publ ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK