Schweiz: Keine generelle Selbstauskunft der Kunden betreffend die Erfüllung steuerlicher Pflichten vorgesehen

In der politischen Diskussion einer künftigen “Weissgeldstrategie” in der Schweiz wurde teilweise verlangt, dass Bankkunden sich künftig zwingend anhand eines Formulares gegenüber der Bank über die Versteuerung der Gelder erklären sollen. Die Schweizer Fin ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK