OLG Karlsruhe bestätigt: Links entfernen reicht nicht

Der Fall

Im Vorgang dieses Verfahrens hatte die Beklagte, ein Verlag, eine Fotografie des Klägers auf ihrer Homepage ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK