Entschädigung wegen Diskriminierung Das Arbeitsgericht Aachen - 2 Ca 4226/11 - hat nunmehr entschieden, dass die Ablehnung eines Intensivpflegers für den Dienst in einem katholischen Krankenhaus allein wegen fehlender Religionszugehörigkeit eine Diskrimin

Ein ausschließlich wegen seiner fehlenden Religionszugehörigkeit abgelehnter Bewerber hat vor dem Arbeitsgericht Aachen eine Entschädigung wegen D ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK