Gelöbnis für Rechtsanwälte

Genfer Ärztegelöbnis für Anwälte in abgewandelter Form

Zum Zeitpunkt meines Eintritts in den anwaltlichen Beruf verpflichte ich mich feierlich, mein Leben dem Dienste der Wahrung der Rechte der Menschheit zu weihen. Ich werde meinen Lehrern die schuldige Achtung und Dankbarkeit wahren. Ich werde meinen Beruf gewissenhaft und würdig ausüben. Die Rechte meines Mandanten werden meine erste Sorge sein. Ich werde das Geheimnis dessen, der sich mir anvertraut, wahren. Mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln werde ich die Ehre und die stolzen Überlieferungen des Rechtsanwaltsberufes aufrechterhalten. Meine Kollegen sollen meine Brüder sein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK