Eine Nebenkostenabrechnung unter Vorbehalt

Die Fristenregelung des § 556 BGB kann schon ein Ärgernis darstellen. Besondern für einen Vermieter. Hat er die Jahresfrist hinsichtlich der Betriebskostenabrechnung versäumt, kann er keine Nachzahlung vom Mieter mehr verlangen und durchsetzen. Findige Vermieter kommen auf die Idee, eine Abrechnung unter Vorbehalt von Nachforderungen zu erstellen, um so die Jahresfrist zu wahren und doch noch N ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK