Wirtschaftskanzlei CHSH expandiert nach Tschechien

CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati setzt die Expansion in CEE fort und eröffnet ab 1. Jänner 2013 in Kooperation mit der tschechischen Kanzlei Kališ & Partners einen Standort in Prag.

CHSH ist seit vielen Jahren in Ländern der CEE Region tätig. Ziel von CHSH ist es dabei, die Marktposition auszubauen und den Klienten eine integrierte und grenzüberschreitende Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts in CEE anzubieten. Die Kooperation mit Kališ & Partners in Tschechien ist ein weiterer wichtiger Schritt.

Kališ & Partners sind seit 2009 nach einem Spin-off von DLA Piper auf dem tschechischen Markt tätig. Die Kanzlei mit Sitz in Prag, ist auf M&A, Gesellschaftsrecht, Banking, Projektfinanzierungen, Real Estate sowie Litigation spezialisiert. Der internationale Background der Kanzlei, ihre lokale Expertise und das Verständnis für Bedürfnisse von Klienten, die in der CEE Region tätig sind, garantieren eine erstklassige Beratung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK