Jetzt ist es offiziell

Opel legt die Autoproduktion in Bochum 2016 still. Bis zu 3000 Stellen könnten wegfallen, das Warenverteilzentrum mit derzeit 430 Beschäftigten soll aber erhalten und sogar ausgebaut werden.

Damit müssen rund 3000 Beschäftigte mit einer Kündigung rechnen. Ob diese durch betriebsbedingte Gründe gerechtfertigt ist, sollte durch einen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK