Clearingstelle EEG: Verfahrensordnung geändert / Entgelte ab 2013 für Einzelfallverfahren

(Clearingstelle EEG) - Die Verfahrensordnung der Clearingstelle EEG (VerfO) wurde geändert, um insbesondere die Voraussetzungen für die in § 57 EEG 2012 vorgesehene Entgelterhebung für die Einzelfallverfahren (Einigungs-, schiedsrichterliche und Votumsverfahren) vor der Clearingstelle EEG zu schaffen (vgl. § 15a und § 34 VerfO). Darüber hinaus wurde der Clearingstelle EEG ermöglicht, auch im Stadium der Verfahrensvorbereitung Fristen zu setzen. Die neue Fassung der VerfO gilt ab dem 7. Dezember 2012 und ist abrufbar unter http://www.clearingstelle-eeg.de/verfahrensordnung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK