Munich Re bietet Versicherungsschutz gegen Serienschäden an Offshore-Windenergie-Anlagen

(LEXEGESE) - Die Deckung sieht vor, dass Munich Re für die Reparatur oder den Austausch von defekten Turbinen bzw. einzelnen Komponenten zahlt, falls ein Serienschaden an einer Reihe von Bauteilen auftritt – zum Beispiel am Getriebe, am Rotor oder am Turm ...
Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK