Munich Re bietet Versicherungsschutz gegen Serienschäden an Offshore-Windenergie-Anlagen

(LEXEGESE) - Die Deckung sieht vor, dass Munich Re für die Reparatur oder den Austausch von defekten Turbinen bzw. einzelnen Komponenten zahlt, falls ein Serienschaden an einer Reihe von Bauteilen auftritt – zum Beispiel am Getriebe, am Rotor oder am Turm. Dabei deck ...
Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK