Indien: Bundestaat Rajasthan schreibt 200 MW für Solarprojekte aus

Mit einer Verzögerung von fast einem Jahr hat der indischen Bundestaat Rajasthan nun 200 MW für Solarprojekte ausgeschrieben. Die Ausschreibung sieht dabei Photovoltaik-Projekte mit einer Gesamtleistung von 100 MWp sowie zwei solarthermische Kraftwerke mit einer Leistung von je 50 MW vor. Für die Teilnahme am Bieterverfahren erforderliche Unterlagen sind auf der Webseite der bundesstaatlichen Agentur zur Förderung Erneuerbarer Energien, der Rajastan Renewable Energy Corporation Limited (RRECL), abrufbar und müssen bis zum 11. Januar 2013 eingereicht werden. Dabei müssen die Projektvorschläge für Photovoltaik über eine K...
Zum vollständigen Artikel

Die folgenden Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:


Verwandtes im Web:
About the post:
Veröffentlicht im Blog LEXEGESE.
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK