Herr Steinbrück und Hartz IV

Passen eigentlich nicht zusammen. Bei dem Verdienst wird er wohl kein Hartz IV beziehen.

Aber hier wird jetzt berichtet, dass er gegen eine Erhöhung von Sozialleistungen, z.B. des Kindergeldes ist. Weil nur 10 EUR pro Kind dem Staat Milliarden kosten würden. Und man er weiß ja, was mit dem Geld so alles geschieht. Da würden z.B. 2 Pinot Grigio draus werden. Und er betont 2 Glas, nicht 2 Flaschen, denn so billigen Wein würde er ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK