Sonntagswitz: Was liegt näher als ein paar zur Adventszeit…

© Teamarbeit – Fotolia.com

Am 1. Adventssonntag bieten sich natürlich (wieder) Witze zur Advents-/Weihnachtszeit an:

Weihnachten im Irrenhaus. Kommt der Weinachtsmann und sagt zu den Irren: “Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk.“ Kommt der Erste an und stammelt: “Hhelelmmaam”. Sagt der Weihnachtsmann: “Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts!”

——————————————————————–

Treffen sich 2 Blondinen, sagt die eine: “Dieses Jahr ist Weihnachten an einem Freitag!” Sagt die andere: “Hoffentlich nicht an einem 13ten!”

———————————————————————

Die Familie sitzt am Nikolausabend in der Wohnung und singt Nikolauslieder ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK