Rezension Zivilrecht: Landpachtrecht

Becker / Booth / Dehne / Fiedler / Glas / Hahn / Hanssen / v. Hardenberg / Mecklenburg / Michel / Nehls, Landpachtrecht: BGB-Vertragsrecht, Landpachtverkehrsgesetz, 1. Auflage, HLBS 2012 Von RA, FA für IT-Recht und Verwaltungsrecht Christian Stücke, Helmstedt Die „jüngste“ aller bestehenden Fachanwaltschaften ist die des Fachanwaltes für Agrarrecht, der im Jahre 2009 etabliert wurde. Der Fächerkanon ist dabei breit gestreut. Einer der Schwerpunkte der Tätigkeiten eines Agrarjuristen - nicht nur eines Fachanwaltes für Agrarrecht - wird hier sicherlich auf dem Gebiet des Landpachtrechts liegen. Die entsprechenden Vorschriften des BGB (§§ 581 – 597 BGB) werden im vorliegenden Werk ebenso kommentiert, wie die Vorschriften des Gesetzes über die Anzeige und Beanstandung von Landpachtverträgen (Landpachtverkehrsgesetz – LPachtVG). Für die Kommentierung zeichnet eine Reihe namhafter Praktiker aus der Anwaltschaft verantwortlich. Diese Praxisrelevanz ist es auch, die dem Kommentar einen Mehrwert verschafft, der ihn dann auch von der „normalen“ BGB-Kommentarliteratur abhebt. Erschöpft sich die „herkömmliche“ Literatur oftmals in einer nur abstrakt gehaltenen Kommentierung der Vorschriften, so finden sich im vorliegenden Werk konkrete Fallbeispiele und Hilfestellungen. Als Beispiel mag hier die gelungene Kommentierung des § 590 b BGB herangezogen werden, welche den Ersatz „notwendiger Verwendungen“ behandelt. Von Norminhalt bis hin zu Hinweisen zur Zwangsvollstreckung finden sich detaillierte Informationen, die durch eine übersichtliche Liste von Fallbeispielen abgerundet wird. Die Ausrichtung auf die Praxis wird auch immer dann deutlich, wenn der Kommentar den Leserkreisen gleichsam im besten Sinne zum Leitfaden mutiert. Ein Beispiel dafür findet sich in der Kommentierung des § 588 BGB (Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung), in der der Ablauf eines Pachterhöhungsverfahrens geschildert wird ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK