Honduras erhält 20 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Erneuerbare-Energien-Projekten

Das am 18. November 2012 in Lima unterzeichnete Abkommen zwischen der französischen Entwicklungsbank AFD und der Banco Financiera Comercial Hondureña SA (Banco Ficohsa) sieht die direkte Förderung von Wasserkraft-, Geothermie-, Photovoltaik-, Biomasse- und Windenergieprojekten in Honduras vor. Die Banco Ficohsa verfügt bereits über langjährige Erfahrung bei der Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten vor Ort. In Honduras ist insbesondere der Windenergiesektor kürzlich in Bewegung geraten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK