ID-Karten in Polen erst später

Die Regierung verschiebt das Inkrafttreten der Bestimmungen in Bezug auf die Änderungen von ID-Karten und Aufhebung von Meldepflichten. Das neue Gesetz trifft in Kraft erst am 01.01.2015 und nicht wie zunächst geplant am 01.01.2013.

Das Projekt mit der Bezeichnung „PESEL2“ (PESEL ist das polnische Allgemeine Elektronische System der Bevölkerungsevidenz) startete im Jahr 2008 und sollte bis Ende 2013 abgeschlossen werden. Dieses Projekt setzt die Umwandlung des Systems der staatlichen Register, die Modernisi ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK