Arbeitsrecht: Eingestellte Ermittlungsverfahren im Bewerbungsgespräch irrelevant

Für Sie als Arbeitgeber sind Fragen nach eingestellten strafrechtlichen Ermittlungsverfahren in einem Bewerbungsgespräch grundsätzlich tabu. Denn eine solche allgemeine Frage verstößt gegen Datenschutzrecht, und den Bewerber trifft nach § 53 Bunde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK