BGer: Terrorismusfinanzierung und Niederlassung

Nicht nur ein freiwilliges Verlassen der Schweiz oder ein freiwilliges Verbleiben im Ausland kann einen zureichenden Grund bilden, um eine Niederlassungsbewilligung aufrechtzuerhalten (vgl. Art. 61 Abs. 2 AuG). So hat das Bundesgericht im heute veröffentlichten Urteil 2C_461/2012 vom 7. November 2012 entschieden und die entsprechende abweichende Meinung des Verwaltungsgerichts des Kantons Solo ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK