OLG Karlsruhe: Bezeichnung "Parkhotel" kann irreführend sein

26.11.12

DruckenVorlesen

Die Bezeichnung "Parkhotel" ist irreführend, wenn es sich um ein Hotel ohne angrenzende Grünfläche handelt (OLG Karlsruhe, Urt. v. 05.03.2012 - Az.: 6 U 189/10).

Der verklagte Unternehmer betrieb ein Hotel mit Namen "Parkhotel". Die Einrichtung befand sich an einer stark befahrenen Durchgangsstraße ohne angrenzende Grünfläche. Ein Mitbewerber sah durch den Namen eine unzulässige Irreführung, denn der Verbraucher erwarte, d ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK