Direkre Kontaktaufnahme (in eigener Sache)

Webseitenanbieter sind verpflichtet, im Impressum u.a. Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post anzugeben (§ 5 TMG).

Wie dies in der Praxis teilweise umgesetzt wird, erlebe ich seit nun über zwei Monaten am eigenen Leib. Der Onlineversender One.de, bekannt u.a. durch "GameStar"-PCs, hat zwar eine Mailadresse angegeben. Am anderen Ende der Leitung erreicht man aber nicht - wie es bei der "unmittelbaren" Kommunikation eigentlich vorgesehen ist, Men ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK