Pflegeversicherung: Gesetz zur Neuausrichtung

Zum 01.01.2013 tritt das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung in Kraft. Neuerungen im Überblick: Die Bedürfnisse von demenzkranken Menschen sollen stärker berücksichtigt werden. Der Pflegebedürftigkeitsbegriff soll sich nunmehr anstelle der stark verrichtungsbezogenen Beurteilung stärker an der Selbständigkeit orientieren, was Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz zugute kommt. Die Leistungen sollen, insbesondere im Hinblick auf demenzkranke Menschen, ausgeweitet werden. Es soll ein Wahlrecht zwischen verschiedenen Leistungspaketen geben ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK