Neue Mietobergrenzen für Kiel ab 2013

Die Mietobergrenzen (MOG) für Leistungsberechtigte nach dem SGB II bzw. nach dem SGB XII (Hartz 4 und Grundsicherung) richten sich in Städten in denen ein qualifizierter Mietspiegel erstellt wird zumeist nach den Werten aus dem jeweils aktuellen Mietspiegel, so auch in Kiel.

Der Rat der Stadt Kiel wird am 13.12.2012 über den neuen Mietspiegel abstimmen. In der Beschlussvorlage sind schon die aktuellen Werte veröffentlicht worden.

Daraus ergäben sich für die Zeit ab dem 01.01.2013 folgende Werte für die Bruttokaltmiete (Miete ohne Heizkosten):

Mietobergrenze für die Landeshauptstadt Kiel ab Januar 2013 Personen im Haushalt Wohnungsgröße in qm MOG derzeit anerkannt seit 01.12 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK